m@rtina_admin

Nachhaltigkeitsbericht 2023

Wie jedes Jahr bereiten wir auch 2023 einen Bericht über die im vergangenen Jahr unternommenen Maßnahmen vor. Dieses Jahr bin ich spät dran mit unserem Nachhaltigkeits- oder Auswirkungsbericht. Ich glaube, ich stelle mir zu viele Fragen. Zwischen dem Wunsch, alles gut zu machen, und der schmerzenden Erkenntnis, dass im Endeffekt nicht viel dabei raus kommt, Nachhaltigkeitsbericht 2023

Travelife – auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Wie Sie bereits wissen, arbeitet Phima Voyages mit der lokalen Bevölkerung zusammen und versucht, mit seinen Partnern vor Ort die positive Wirkung dieser Reisen zu maximieren. Um geführt und konstant voranschreiten zu können, haben wir uns 2019 für die Travelife-Zertifizierung entschieden. Was ist Travelife? Travelife ist ein international anerkanntes dreistufiges Zertifizierungsprogramm für Reiseveranstalter und Reisebüros. Travelife – auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Pacaya Samiria – Ein Aufenthalt im peruanischen Dschungel

Pacaya Samiria ist ein Naturschutzgebiet, das einen großen Teil des peruanischen Amazonasgebiets abdeckt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, es zu erkunden. Ich habe mich dafür entschieden, durch Yurimaguas in das Pacaya Samiria Reservat einzutreten, nur wenige Stunden von Tarapoto entfernt. Einige Informationen zum Naturschutzgebiet Pacaya Samiria Das Pacaya Samiria National Reserve ist eines der größten und Pacaya Samiria – Ein Aufenthalt im peruanischen Dschungel

Oxapampa und Pozuzo

Oxapampa und Pozuzo sind im Allgemeinen für die österreichisch-deutschen Traditionen in der Region bekannt. Ich werde dies weiter unten in diesem Artikel erörtern, aber es scheint sehr einschränkend zu sein, diese wunderschöne Region allein durch ihre Einwanderungsgeschichte zu charakterisieren. Denn es gibt noch viel mehr zu entdecken! Wenn Sie die Natur, Wasserfälle und Wandern lieben, Oxapampa und Pozuzo

Nazca und Umgebung

In der Regel besucht man Nazca, um über die Nazca-Linien zu fliegen. Es gibt jedoch viele andere Sehenswürdigkeiten in dieser Region zu erkunden. Hier gebe ich Ihnen einen kleinen Überblick. Meistens starten Sie von Lima aus und besuchen zuerst Paracas und vielleicht Ica. Ihre nächste Station wird daher logischerweise Nazca sein, bevor Sie nach Arequipa Nazca und Umgebung

Paracas und Umgebung entdecken

Paracas ist ein kleiner Fischerhafen, etwa 4 Stunden von Lima entfernt, und bietet eine freundliche und authentische Atmosphäre. Hier können Sie typische Gerichte aus frischem Fisch und Meeresfrüchten genießen. Aber abgesehen von den kulinarischen Angeboten gibt es rund um Paracas viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken – und nicht nur das Paracas-Nationalreservat! Wenn Sie eine Tour durch Paracas und Umgebung entdecken

Nützliche Informationen für Ihren Aufenthalt in Peru

Nachfolgend finden Sie allgemeine nützliche Informationen zu Gesundheit und Sicherheit, eine Packliste, einen Leitfaden zur Auswahl der richtigen Souvenirs oder Tipps zum Trinkgeld. Aber auch unsere Ratschläge zum „verantwortungsvollen Reisen“ und zu heikleren Themen wie Plastik auf Reisen oder der Ausbeutung von Kindern. Wir schließen mit einigen Informationen zu den Besonderheiten des ländlichen Tourismus. Gesundheit Nützliche Informationen für Ihren Aufenthalt in Peru

Gesundheit und Sicherheit auf Reisen

Reisen ins Ausland sind nie trivial. Es ist wichtig, sich über Impfpflichten, sowie Gesundheit und Sicherheit vor Ort, Empfehlungen zur Höhenkrankheit oder den Inhalt Ihrer Reiseapotheke zu informieren. Das werden wir gemeinsam in diesem Artikel sehen. Apotheke und Reiseapotheke Natürlich gibt es in allen größeren Städten Perus Apotheken, in denen Sie alle Elemente Ihrer grundlegenden Gesundheit und Sicherheit auf Reisen

Andenken und Souvenirs – aber nicht irgendwelche !

Wer träumt nicht davon, ein schönes Andenken aus dem Urlaub mitzubringen? Können Sie Ihrer Großmutter eine Korallenkette zurückbringen? Und einen Alpakapullover für Ihre Freundin? Der Handel mit Souvenirs bedrohter Arten gefährdet die Artenvielfalt. Bringen Sie lieber schöne Andenken als fragwürdige Gegenstände mit. Souvenirs und Andenken, die wir empfehlen Lokale Handwerkskunst: Kaufen Sie direkt beim Handwerker. Andenken und Souvenirs – aber nicht irgendwelche !