“Caballo Peruano de Paso y Marinera Norteña” in Trujillo

cavalier de paso avec drapeau

Die Magie der Aufführung “Caballo Peruano de Paso y Marinera Norteña”

Trujillo ist die Hauptstadt der Region La Libertad an der Nordküste von Peru. Es ist zudem ein unumgänglicher Ort, um an einer Aufführung von Marinera Norteña und Paso de Caballo teilzunehmen. Im Umkreis der Stadt befindet sich der Verein der Criadores der Caballo Peruano de Paso, der eine Aufführung von 45 Minuten bietet. Ich selbst bin eine Liebhaberin von Reitsport und liebe Pferde und konnte dieses natürlich nicht verpassen!

Der Blog-Teil von Phima Voyages ist eine wahre Goldmine an Informationen und Orten, die es im Norden von Peru zu besichtigen gibt. Um keinen Artikel zu verpassen und um unseren gratis Reise-Führer über die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Norden von Peru zu bekommen, bitte einfach hier klicken. 

Wie kommt man dorthin ?

Die Vorstellungen finden in la casa hacienda Palo Marino, auf der Via de evitamiento von Trujillo, nicht weit von der Stätte Chan Chan, statt. Wir haben erst einmal versucht, mit dem Bus dort hin zu kommen. Leider schien niemand zu wissen, wo dieser Ort ist und wir haben schon daran gezweifelt, ob er wirklich existiert!

Nachdem wir mindestens zehn Personen gefragt haben, treffen wir einen Herr, der weiß, wo sich die casa hacienda befindet. Was für ein Zufall, er ist Taxifahrer!

marinera et paso de caballo,Trujillo, côte nord Pérou

Man muss also ein Taxi nehmen (für einen sehr vernünftigen Preis) bis zum km 569 der nördlichen Panamericana. Die “Shows” finden jeden Tag um 13:30 Uhr und 14:45 Uhrstatt.

Möge die Vorstellung beginnen!

Als wir vor Ort ankommen, finden wir die Hacienda etwas verloren in Mitten von Nichts. Das muss man zugeben. Die Aufführung beginnt nicht sofort und man bietet uns an, erstmal einien kleinen Besuch zu machen und die Pferde zu begrüßen. Ich bin begeistert!

20160601_135207_Richtone(HDR)

Als dann die Aufführung beginnt, werden wir unter eine Gartenlaube platziert und zu unserer großen Überraschung, sind wir alleine. Es wird also eine private Vorstellung! Der Sprecher stellt uns stolz die Herkunft der peruanischen Pferde (der Caballo peruano de paso) und des Paso vor. Während der Erklärungen werden uns verschiedene Pferde vorgestellt und Reiter stellen jeder reihum eine Vorführung vor.

caballo de paso à Trujillo, côte nord du pérou

Der Sprecher erklärt uns danach  die Marinera und ihre Geschichte und spricht immer noch sehr stolz über seine Kultur ! Man muss dazu sagen, dass die Marinera und die peruanischen Pferde seit 1986 nationales Erbe sind. Der Sprecher macht die Bühne frei für vier Reiter und ein Tanzpaar.

Sie sind alle junge Freiwillige, die sich die Zeit nehmen, um ihre Kultur und ihre Leidenschaft jeden Tag zu Leben erwecken. Jeder zieht vor unseren Augen vorbei und ich bin von ihrer Anmut, ihrer stattlichen Erscheinung und von der Kraft der Pferde begeistert.

Nach 45 Minuten endet die Vorstellung. Man bietet uns eine Fotosession  mit der ganzen Gruppe und ich darf sogar auf einem der peruanische Pferde ein paar Runden drehen.

caballo de paso peruano, Trujillo, nord du Pérou

Marinera und Paso de Caballo: Eine Liebesgeschichte

Die Marinera ist ein Musterbeispiel für peruanischen Tanz. Es ist eine Mischung aus einheimischer, spanischer und afrikanischer Kultur.  Man tanzt ihn im Paar und immer in drei Teilen, auf drei verschiedenen Musikstücken.

Der Primera ist schnell, abgehackt mit reizenden und verschmitzten Blickspielen  zwischen den zwei Tänzern. Der  Segunda  ist komplexer und beinhaltet zahlreiche Schritte. Und dennoch ist die Marinera in den beengten Untergründen der Hauptstadt entstanden und somit sind die Schritte nicht sehr umfangreich.

Schließlich der Ultima ist ruhiger und sinnlicher. Der Tänzer versucht ein letztes Mal, seinen Partner mit Galanterie und verliebten Blicken zu verzücken.

Danseuse de marinera avec porteur de drapeau à trujillo, nord du Pérou

Es gibt zahlreiche Marineras in den verschiedenen Regionen des Landes, aber alle werden im traditionellen Kostüm getanzt. Die Männer sind sehr formell, tragen schwarze Schuhe, eine Hose und ein weißes Hemd. Selbstverständlich wird die Kleidung mit einem Sombrero und einem Pañuelo  begleitet (ein Halstuch um den Hals gebunden).

Die Frauen tragen eine Bluse und einen weiten Rock. Die marinera norteña von der Nordküste hat die Einzigartigkeit barfuß getantzt zu werden! Es wird gesagt, dass die härtesten Tänzerinnen unter ihnen über Glas laufen können …. Und es ist nicht selten, dass diese Tänzerinnen barfuß durch die Stadt laufen, um sich daran zu gewöhnen.

   marinera avec cheval, spectacle de paso de caballo, Trujillo, nord du Pérou     paso de caballo, Trujillo, nord du Pérou, caballo peruano de paso

Der Paso de Caballo

Wenn der Tänzer zu Pferde ist, nennt man den Tanz Paso de Caballo. Dieser Tanz kann nur von einem peruanischen Pferd (dem caballo peruano de paso) getanzt werden. Nur dieses kann den Paso lernen. Der Paso ist eine sehr spezielle Art und Weise, sich zu bewegen. Die Vorder- und Hinterpfoten bewegen sich auf derselben Seite gleichzeitig, wie ein Elefant! Der Paso gibt dem Pferd sehr viel Eleganz. Er ermöglicht dem Pferd komplexe Bewegungen unter Anleitung seines Reiters durchzuführen.

caballo peruano de paso,Trujillo, côte nord Pérou

Man ist unbedingt beeindruckt, wenn das Pferd um die Tänzerin herum tanzt. Das Ganze erscheint wie eine Verführungsparade. Wunderschön!

Es ist nicht nötig, weiteres hinzuzufügen. Sie werden verstanden haben, dass die Vorstellung mich überzeugt hat. Ich empfehlen Ihnen wärmstens, diese während Ihres Besuches in Nord-Peru zu sehen.

Weitere Artikel :


«

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyrighted Image