Kunden-Kommentare Phima Voyages, Nordperu-Reisen

Commentaires clients

Kunden-Kommentare und Bewertungen

Wann immer ich etwas online oder auch in einem größeren Geschäft oder Einkaufszentrum kaufen möchte, überprüfe ich in der Regel zuerst die Kundenbewertungen, die Kommentare, die andere zu dem Produkt oder dem Kundendienst machen. Es ist sehr beruhigend zu wissen, was andere darüber denken und wie gut (oder nicht) alles gelungen ist.

Genauso ist es mit Ihrer Reise nach Peru. Sie werden in ein unbekanntes Land reisen, vielleicht sprechen Sie die Sprache nicht und Sie stellen sich viele Fragen. Werfen Sie einen Blick auf unsere neuesten Kundenkommentare, was unsere Kunden über ihre Reisen mit Phima Voyages denken, und lernen Sie uns ein bisschen besser kennen.

Familienausflug in der Region Amazonas, 5 Tage

Liebe Martine, wir sind zur Jr. Union gekommen, um Sie kennenzulernen und … vor allem … um Ihnen zu danken für den Anreiz, den Phima als eine touristische Agentur in Peru hatte, uns zu motivieren, zum 15. Mal das Flugzeug zu nehmen. Nachdem Kuélap und Chachapoyas mich schon seit 2015 anziehen, erlaubte mir Phima schließlich, diesen Traum mit Ihren guten Ratschlägen zu verwirklichen.

Danke, vielen Dank und viel Erfolg bei Ihrem peruanischen Abenteuer.

Pedro, Januar 2019

Solo-Reise, Nordperu, 10 Tage

Jhon Jelsin Garcia war sehr fürsorglich und offensichtlich wusste er viel über die besuchten Sehenswürdigkeiten und interessiert sich sehr für die peruanische Geschichte. Es ist schwer vorstellbar, einen besseren Führer zu haben. Er war total charmant.

Philomena, Januar 2019

Reise zu zweit, Kurzreise Amazonas, 2 Tage

Ihre Arrangements waren perfekt, trotz der ungewöhnlichen Umstände des Wahltags und der Schließung der Seilbahn. Unser Aufenthalt in Chachapoyas war sehr nett, danke.

Luis war ein guter Fahrer und hat trotz uns fehlender Spanischkenntnisse außergewöhnliche Erklärungsversuche unternommen. Wir genossen die Aussicht auf den Sonche Canyon und hatten sogar noch Zeit, das Mausoleum in der Nähe des Hotels zu sehen.

Timothy war sehr sachkundig und intellektuell und wir genossen seine Erklärungen. Es wäre schön gewesen, einen einheimischen peruanischen Guide zu haben, aber wir haben es sehr geschätzt, die Erklärungen eines Amerikaners zu verstehen.

Lily, Oktober 2018

Reise zu zweit, Nordperu-Rundreise, 16 Tage

Sehr gut organisierte Reise und ständige Unterstützung von der Agentur. Wir hoffen, dass sie unsere Kommentare berücksichtigen können.

Victor und Susan, August 2018

Familienreise, Region Amazonas, 5 Tage

Freundlich und professionell, die Agentur behält alles im Auge.

Thierry, Juli 2018

Mutter-Tochter-Reise, Nordperu-Rundreise, 13 Tage

Ich kannte die vielzähligen Wunder, die es in Peru gibt, nicht, aber jetzt, nachdem ich einen Vorgeschmack hatte, möchte ich zurückkehren und wirklich in die Kulturen und Geschichte von Peru eintauchen. Das Essen und die Leute waren so wunderbar und einladend und die Sehenswürdigkeiten waren fantastisch. Vielen Dank! Ihr habt unsere Reise nach Nordperu zu der Reise unseres Lebens gemacht.

Der beste Teil der Reise war unser Führer Jhon und Fahrer Dantes, die den nördlichen Teil von Peru zum denkwürdigsten Teil unserer Zeit in Peru gemacht haben. Der geschichtliche Hintergrund und die Leidenschaft für Geschichte und Kultur, die Jhon uns rüber brachte, wurden von keinem anderen Führer erreicht. Es half uns sehr, Verbindungen zwischen allen Orten in der Geschichte herzustellen.
 Jhon war der beste und informativste Führer, den wir in ganz Peru hatten und seine durchdachte Aufmerksamkeit für Details übertraf alle anderen Führer.

Wir sahen jeden Tag mehr mit ihm – wussten was zu erwarten war, wann wir gehen mussten, was wir bringen sollten und vor allem, wir lernten viel über die Orte, die wir sahen. Er war sehr geduldig. Würde unsere Millionen von Fragen beantworten, die Namen und die Reihenfolge der Epochen mehrmals für uns wiederholen und war sehr gut informiert. 

Sally und Elisa, Juni 2018

Reise zu zweit, Nordküste und Region Amazonas, 8 Tage

Ich möchte mich bei Martina bedanken. Sie hat in kürzester Zeit eine unglaubliche Tour zusammengestellt. Martina hat immer sofort auf jede Frage geantwortet, die ich hatte. Es war eine wahre Freude mit ihr zu arbeiten.

Unser Führer John war großartig. Er war sehr freundlich und immer optimistisch und hilfsbereit. Unser Aufenthalt im Casa Hacienda Milpuj war großartig. Die freundlichen Gespräche waren nett und das Essen dort war das Beste der ganzen Reise. Ich hätte die ganze Reise im Hotel Achamaqui verbringen können. Der Service und das Essen waren sehr gut und die Landschaft war fantastisch. Ich liebte die dortige Ruhe.

Alle Tagesausflüge waren großartig, aber ich denke, die Wasserfälle von Gocta waren die besten. Reiten auf dem Pferderücken bot einige tolle Fotomotive. Ich bin in der Vergangenheit viel gereist und dies war die am besten organisierte und gut geplante Tour, an der ich je teilgenommen habe. Danke Martina.

Samuel, März 2018

Reise zu zweit, Nordperu-Rundreise, 18 Tage

Unsere zwei-einhalb-wöchige Reise war voller Aktivitäten und Abenteuer im Norden Perus. Unser Führer Jhon war jung und voller Energie und unser Fahrer Carlos war ein aufmerksamer, sicherer Fahrer. In Trujillo genossen wir die Sonnen- und Mond Tempel und Chan Chan. Die Demonstration der Strohboote und unser Kochkurs in Huanchaco war fantastisch.

Die Strasse in die Anden ist spektakulär. Außerhalb von Cajamarca genossen wir unsere Wanderung durch Cumbemayo, um die bemerkenswerten Wasserwerke der Anden zu sehen. Die Mausoleen von Revash waren sehr interessant und wir genossen unseren Reitausflug. Miguel in seiner Werkstatt zu besuchen und unseren eigenen Sarkophag zu malen, hat viel Spaß gemacht. Pericos und Lolas privates Naturschutzgebiet im Utcubamba-Tal war so wunderschön und war ein Favorit von uns. Es war schwer, sich von ihnen und der Familie, die sie zu der Zeit besuchten, zu verabschieden. Dann mit der Seilbahn nach Kuelap und noch eine Wanderung … fantastisch!

Die größte Überraschung und Highlight für uns war unser Aufenthalt in der Villa del Monte in der Kaffeelandschaft von Rodriguez de Mendoza. Wir haben eine Kaffeerösterei in Kanada und haben etwas Zeit mit Kaffeebauern verbracht. Das Haus, in dem wir in der Gegend wohnten, war wirklich großartig und die Hausmeister, die neben dem Haus wohnten, waren warm und freundlich. Wir machten einen Nachmittagsausflug zu einer unterirdischen Höhle, die ziemlich cool war, obwohl der Eingang durch eine kleine Öffnung ein wenig beängstigend war, aber die Mühe wert. Das Beste für uns war, dass wir unsere Zeit mit den Kaffeebauern (Besitzer des Cafe Monteverde) verbracht haben, die uns vom Anbau des Kaffees auf ihrem Bauernhof (Verkostung inklusive) bis ins Labor in der Stadt erlaubten, alles zu beobachten und an der Bewertung und dem Schröpfen des Kaffees teilzunehmen. Das war fantastisch für uns.

Die Gocta Falls ist ein weiterer Favorit. Die Wanderung ist ziemlich schwierig, so dass die Pferde nützlich waren. Das Mittagessen in der Gocta Lodge ist hervorragend und auch die Aussicht. Unser letzter Halt an der Küste waren die Pyramiden von Tucume und das Museum Tumbas Reales, wobei letzteres unser Lieblingsmuseum ist.

Mit etwas mehr Zeit wird Jhon sein Englisch verbessern. Es ist gut, aber manchmal hatten wir Übersetzungsschwierigkeiten. Er ist ein großartiger Führer und kümmert sich wirklich darum, was er tut. Sowohl er als auch Carlos waren immer verfügbar und bereit, Dinge für uns zu organisieren.

Danke Phima Voyages für ein tolles Abenteuer im Norden Perus!

Darlene & Gary, Dezember 2017 / Januar 2018

Copyrighted Image