Wasserfälle von Gocta

771 m hoch

Gocta, einer der höchsten Wasserfälle der Welt

Der Wasserfall Gocta fällt in zwei Stufen beeindruckende 771 m in die Tiefe. Weltweit ist es heute einer der höchsten Wasserfälle.

Gocta, Region Amazonas

In Peru werden sie La Chorrera (der Kanal) genannt und wurden 2002 vom Deutschen Stefan Ziemendorff entdeckt, der auf der Suche nach Sarcofagen war, die auf dem anderen Ufer des Utcubamba-Tals liegen, in der Provinz von Luya-Lamud. Die Wasserfälle selber liegen in der direkten Umgebung der Dörfer Cocachimba und San Pablo, im Distrikt von Valera, Provinz Bongara, Region Amazonas im Norden von Peru.

Gocta wasserfall, Amazonas region   Gocta Stefan Ziemendorff

Erstaunlich !

Den Dorfbewohnern der Umgebung von Gocta ist nie aufgefallen, dass einer der höchsten Wasserfälle der Welt direkt in ihrem Tal liegt. Aber seid Gocta “entdeckt” und gemessen wurde, ist der Wasserfall Gocta eine der Hauptattraktionen der Region Amazonas geworden.

Wie kommt man an den Wasserfall Gocta ?

Um den Wasserfall Gocta zu sehen, fahren wir erst mit dem Auto ca. 1 Stunde von Chachapoyas, der Hauptstadt der Region Amazonas, aus.

Wir können entweder vom Dorf San Pablo aus wandern und somit das erste Niveau des Wasserfalles ansehen. Eine andere Möglichkeit ist es, vom Dorf Cocachimba aus zum Wasserfallbecken wandern.

Jede Wanderung dauert ungefähr 2 1/2 Stunden einfach. Die Dorfbewohner freuen sich, entweder als Führer mit uns zu laufen, oder aber uns auch Pferde oder Esel zu mieten. Beide Dörfer haben einfache Herbergen oder Landrestaurants von guter Qualität.

Wasserfall Gocta, Region Amazonas

Und was sieht man ?

Um an das Becken des Wasserfalls zu gelangen, wandern wir durch den Wolkenwald, der uns umgibt. Dank dieser einzigartigen Pflanzenwelt, haben wir die Möglichkeit, den Colibri mit gespaltenem Schwanz oder den berühmten Gallito de las Rocas, typisch für die Region, zu sehen.Spaltenschwanz-Kolibri Amazonas, Perou.

 

Auch die Pflanzenwelt ist beeindruckend: Orchideen, Bromelien und andere exotische Pflanzen und Blumen befinden sich direkt am Wanderweg.

Orchideen in Revash

Hin- und Rückweg zum Wasserfall dauern ca. 5 Stunden und wir können bis zu 22 Wasserfälle auf unserem Weg bewundern, noch beeindruckender während der Regenzeit.