Tarapoto

Nahe am Dschungel

Tarapoto – Das Tor zum Dschungel

Tarapoto befindet sich in der Region San Martin im Norden von Peru, sozusagen ein Tor für die Region Amazonias und zum Dschungel.  Es ist nicht die Regionalhauptstadt, das ist Moyobamba, aber es ist die grösste Stadt in San Martin und verfügt über einen Flughafen. Hier kommen die nationalen Flüge aus Lima nach nur 1 Stunde und 15 Minuten Flugzeit an.

Démarrage de Mototaxis Tarapoto Nord du Pérou

Was macht man in Tarapoto ?

Stadtleben und Einkaufen

Sie werden sofort sehen: Tarapoto ist eine richtige Stadt, mit ihrem Plaza de Armas, Boutiquen und Geschäften in der Stadtmitte, Cafés und Bäckereien – und ganz viele Moto-Taxis. Diese Art sich fortzubewegen ist eine Kunst, denn niemand scheint die Regeln zu kennen 🙂 Wer schon lange unterwegs ist, dem wird etwas Stadtleben gut gefallen. Hier kann man ausserdem exzellente Schokolade einkaufen !

Naturschutzgebiete und Wasserfälle

Die Stadt befindet sich auf 300 m Höhe, an den Ufern des Flusses Shilcayo mit einem eher warm-schwülen Klima. Von hier aus können Sie in Naturschutzgebieten wie der Cordillera Escalera oder der von El Breo wandern gehen, Wasserfälle und üppige Natur geniessen und mit etwas Glück auch viele farbige Vögel sehen.

La cascade Flora, Amazonie Nord du Pérou

Dörfer mit Turismo Vivencial

Nur 15 Autominuten von Tarapoto entfernt, liegt das Dorf Lamas, auf einer Höhe von 800 m, es ist dort also etwas weniger warm. Von hier aus haben Sie eine wunderbare Aussicht über das umliegende Tal. Es lässt sich schön schlendern in Lamas. Wir empfehlen, auch das Museum und das mittelalterliche Schloss zu besichtigen. Im unteren Teil vonv Lamas, können Sie mehr über die Kultur der Quechua-Lamista Ureinwohner lernen.

Lamas, Nord Peru

Ungefähr eine Autostunde von Tarapoto entfernt, befindet sich das Dorf von Chazuta. Dort können Sie bei einem Homestay bei Heriberto und seiner Frau Maria Elena übernachten. Beide werden Sie in den Schokoladenanbau einführen. Ausserdem kann man in Chazuta auch die Papierfabrik besuchen, wo Papier aus Bananen-Stauden hergestellt wird. Oder das Museum besuchen und sehen, wie traditionnelle Chazuta-Keramik von Hand gefertigt wird.Junge Töpferin in Chazuta Amazonia Norden von Peru