Unsere Ratschläge

Was in Ihr Gepäck muss - und was nicht!

Ratschläge für Ihre Reise im Norden von Peru

Ein paar Ratschläge, um Ihren Aufenthalt im Norden von Peru gut vorzubereiten: Klima, Gepäck und Was sonst noch wichtig ist. Nehmen Sie sich Zeit, unsere Ratschläge zu lesen und kontaktieren Sie uns, für eventuelle weitere Fragen. Es ist wichtig, gut vorbereitet zu sein !

Klima

Das Klima im Norden von Peru, besonders in den Anden, kann sich sehr schnell ändern, man muss also für alle Eventualitäten vorbereitet sein. An der Küste wird es Ihnen sehr warm sein, eher kalt und windig in den Anden, gleichzeit eine stechende Sonne und in San Martin ist es schwül und je nach Saison mit Mücken. Deswegen ist es ratsam, folgendes mitzubringen:

  • Einen Rucksack von 20 – 30 Litern
  • Gute Wanderschuhe
  • Gute Socken, um keine Blasen zu bekommen
  • Einen Hut oder Mütze und Sonnenbrille
  • Einen Regenmanteln und warme Kleidung für die Nacht
  • Kurze Hosen oder Hosen, die man abnehmen kann, T-Shirts
  • Hemden aus einem Material, das die Transpirirung durchlässt
  • Eine Wollmütze für kalte Nächte (können Sie aber auch vor Ort kaufen)
  • Sonnencreme und Mückenschutz-Creme
  • Alle persönlichen Medikamente

Wir empfehlen ebenso immer Toiletten-Papier im Rucksack zu haben. Hier in Peru ist es ausserhalb der Städte üblich, dass kein Papier auf den Toiletten zur Verfügung gestellt wird. Es ist insofern besser, vor zu sorgen. Denken Sie ebenfalls daran, Ihr gebrauchtes Toilettenpapier nicht in die Toilette, sondern in den dafür vorgesehenen Mülleimer zu werfen.

Mit welchem Gepäck reisen ?

Peru ist ein Land, in dem Sie viel reisen und sich fortbewegen. Wir empfehlen deswegen “leicht zu reisen” et nur das Wichtigste mitzunehmen (eine grosse Reisetasche oder einen grossen Rucksack sowie einen kleineren Rucksack für Tagesausflüge). Überall in Peru können Sie Ihre Kleider regelmässig waschen lassen oder in grösseren Städten sie auch selbst in einem Wasch-Salon waschen.

collectivo Barranca a Huaraz, Ratschläge

Während Ihres Aufenthaltes werden Sie ausserdem Souvenirs und Geschenke kaufen, was das Gewicht Ihres Gepäcks noch erhöhen wird. Dies kann zu hohen Übergepäcks-Kosten führen. Daran muss man natürlich auch vorher denken!

Nicht zu vergessen

  • Ausweis-Kopien
  • Kopien Ihrer Reise-Versicherung
  • Bargeld und Kreditkarte
  • Kopie Ihres Reise-Ablaufs
  • Die Kontakt-Nummer unseres Büros: (0051) 948 74 18 48 – innerhalb Perus die 0051 weglassen
  • Foto-Apparat und Fernglas
  • Kleiner Block, um jeden Moment festzuhalten
  • Badeanzug und Badehose

Lesen Sie auch Beste Reisezeit sowie Gesundheit und Sicherheit.