Lagune von Huamanpata

Rodriguez de Mendoza

Trockenzeit Huamanpata, Amazonas

Lagune von Huamanpata

Die Lagune von Huamanpata befindet sich eine 10 km Wanderung von der Stadt Rodriguez de Mendoza entfernt, in der Region Amazonas im Norden von Peru. Rodriguez de Mendoza liegt auf 1 800 Höhenmetern zwei einhalb Stunden von Chachapoyas, der Hauptstadt von Amazonas, entfernt.

Die Wanderung von Rodriguez bis zur Lagune von Huamanpata dauert zwischen 4 und 5 Stunden und hängt davon ab, wie trainiert Ihr seid. Von 1 800 Höhenmeter geht es auf 2 300 m, bevor es dann wieder bergab geht bis zur Lagune auf 2 100 Höhenmeter.

Eine Wanderung mit Roberto und Carmen zur Lagune von Huamanpata kombiniert sich ganz hervorragend mit einem Kaffee-Tour-Programm. Diese Reisen ermöglichen es, die Region Amazonas im Norden von Peru auf eine andere Art, persönlicher und direkter, kennenzulernen. Lest unsere eigene Wanderfahrung hier.

Warum ein Trek zur Lagune von Huamanpata?

Ausritt Huamanpata    Blockhütte Huamanpata Amazonas

Die Lagune von Huamanpata ist ein privates Naturschutzgebiet mit einem ganz besonderen Ökosystem. Lagunen-Saison ist nämlich nur von Februar bis September, nach der Regensaison in der Region Amazonas, wenn sich die Lagune mit Wasser füllt. Und von Füllen kann man da schon sprechen ! Ungefähr 700 Millionen Kubikmeter Wasser erstrecken sich auf 323 Hektar Fläche – unglaublich ! Während der Lagunen-Saison kann man Roberto und Carmen’s Haus nur mit dem Kanu erreichen. Sehr praktisch, um alle Ecken und Winkel der Lagune zu erkunden !

Und wie ist es in Huamanpata ?

Wanderung Huamanpata, amazonas   Trockensaison Huamanpata

Einfach ganz toll ! Ein Aufenthalt in der Lagune von Huamanpata ist wirklich eine unvergessliche Erfahrung. Mal von der Herzlichkeit von Roberto und Carmen abgesehen, dem Ehepaar, das die Holzhütten gebaut hat und sich persönlich um seine Gäste vor Ort kümmert, ist man einfach in Natur pur. Ohne Elektrizität und heissem Wasser, aber mit Kerzen, Zeit zu Gesprächen und einer sehr starken Harmonie zwischen Mensch und Natur.  Roberto kennt die Lagune in und auswendig, er führt seine Gäste zu Orchideen und Bromelien, Skulpturen im Kalkstein, ins Innere des Waldes um Affen zu sehen oder auch zum Forellenfischen in Lagunen-Saison. Huamanpata ist wirklich ein ganz besonderer Ort, auch zu empfehlen für Familien oder für Ausflüge unter Freunden.

Gut zu wissen

Am besten wandert Ihr um sechs Uhr morgens von Rodriguez los, wenn es noch kühl ist.

Es ist natürlich möglich, Pferde und Führer für jeden zu bekommen. Somit wird aus der Wanderung ein Ausritt und Ihr könnt die Landschaft bewundern.

Die Lagune verschwindet im September und verwandelt sich in ein grünes Tal mit Fluss und See in der Mitte. Lagunen-Saison ist von Februar bis Juli. 

Jederzeit ist es zu empfehlen, Gummistiefel dabei zu haben, denn Wasser ist überall.

Trek Lagune von Huamanpata