Kochkurs in der Region San Martin im Norden von Peru

Kochkurs in Yacumama,

in der Region San Martin im Norden von Peru

Heute laden wir Sie zu einem Kochkurs ein. Wir befinden uns in der Region San Martin, Nord-Peru. Um genau zu sein: In einem großartigen Naturschutzgebiet mit dem Namen YACUMAMA. Wir sind 20 Minuten östlich von Rioja und 50 Minuten von Moyobamba, der Hauptstadt der Region, entfernt.

Der Blog-Teil von Phima Voyages ist eine wahre Goldmine an Informationen und Orten, die es im Norden von Peru zu besichtigen gibt. Um keinen Artikel zu verpassen und um unseren gratis Reise-Führer über die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Norden von Peru zu bekommen, bitte einfach hier klicken. 

Naturschutzgebiet von Yacumama

Yacumama, San Martin

Wir befinden uns auf 900 m Höhe und das Klima hier ist eher warm-schwül.

Wir halten immer wieder gerne an diesem Ort an. Es ist sehr angenehm, man kann schöne Spaziergänge machen, Tiere sehen, Vögel, nette Leute treffen und der Ausblick auf den Teich bietet tolle Perspektiven. Und dazu kommen noch die Geschichten über die riesige Anakonda, die man in der Region gerne erzählt.

Voyage au nord du Pérou

Yacumama gibt es bereits seit 28 Jahren und wurde von Senor Hugo Vela gegründet. Er ist heute immer noch aktiv und hilft anderen Gemeinden, wie dem Naturschutzgebiet von Santa Elena, um qualitative Produkte für den Tourismus zu entwickeln.

Ein Kochkurs in Yacumama

Heute haben wir gefragt, ob wir im Restaurant von Yacumama vom Koch ein typisches Gericht der Region beigebracht bekommen können: Das Tacacho con cecina.

Tacacho, spécialité de la jungle

Es ist ein Gericht aus grünen Kochbananen, ein Grundnahrungsmittel in Amazonas (so wie auch die Kartoffel in den Bergen) und Cecina, getrocknetes Schweinefleisch.

Ich habe meine Schwiegereltern an den Herd gestellt, um uns dieses regionale Gericht zu kochen. Martina übernimmt die Übersetzung von Spanisch auf Deutsch.

Rezept Tacacho con Cecina

1) Zuerst einmal die Kochbananen vorbereiten. Man muss sie schälen, schneiden und braten.

Apprentissage en cuisine

2) Danach werden Sie in ein “Batan” aus Stein gelegt und auf das Feuer gestellt. Man gibt Schweineschmalz hinzu, nein, es ist kein “Light”-Gericht, man zerdrückt das Ganze, damit es eine Art Teig ergibt und man formt Bällchen daraus.

Cours de cuisine Yacumama

3) Nun ist es Zeit für den fleischigen Teil. Auf dem Programm Wurst und Cecina. Wir braten die Wurst, machen die Cecina zart und braten Sie ebenfalls.

Friture Tacacho, Yacumama

Andere Restaurantgäste, die gerade vorbei kommen, interessieren sich für das, was wir machen. Man kann hier in die Küche gehen und ein Gericht mit dem Chef kochen?

Dressage cours de cuisine

Zum Ende wird noch ein kleiner Salat mit, wie immer, viel Zwiebeln vorbereitet.

Zu Tisch bitte!

Wir können am Tisch Platz nehmen. Es ist Zeit für Entspannung. Der Ausblick auf den See ist sehr erholsam. Manchmal, nicht immer, sieht man kleine Affen vorbeikommen, die auf den Bäumen hängen.

Es handelt sich hierbei um eine reichhaltige und volle Mahlzeit. Diät, wie immer, werden wir morgen beginnen.

Gastronomie au nord du Pérou

Danke an die gesamte Mannschaft von Yacumama für diese wunderbaren Momente, die wir mit ihnen verbracht haben. Wir fahren heute weiter nach Chachapoyas in der benachbarten Region Amazonas.

Kochkurs Yacumama

Kochkurs in der Region San Martin im Norden von Peru
Noter cet article

«

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *